Jahresrückblick 2018 & Ausblick 2019

Jahresrückblick 2018 & Ausblick 2019

Wir möchten uns auf diesem Wege bei allen Storchenfreunden und Fans unserer Seite für die Treue und große Unterstützung bedanken, vor allem auch bei den vielen Spendern! Und wir wünschen euch einen guten Rutsch ins Jahr 2019 und hoffen auf eine gute Saison!

Jetzt wollen wir aber mal einen Blick auf das vergangene Jahr werfen und euch einen kleinen Ausblick auf 2019 liefern.

Jahresrückblick 2018

Am 24. Februar ging die neue Kamera direkt oben am Nest online und kurze Zeit später am 8. März landete dann der erste Storch. Am 24. März konnten wir, dank der vielen Helfer das 2. Storchennest aufstellen. Im April suchten wir dann gemeinsam mit euch und den Lesern der MAZ nach Namen für unser Storchenpaar. Unsere aufmerksamen Leser wissen sicherlich, dass wir uns für Marius und Magdalena, den Vorschlag unserer Kita-Kinder entschieden, unser Storchenpaar welches den Namen eigentlich erhalten sollte, allerdings schon kurze Zeit vor der Namensbekanntgabe auf Grund von Nestkämpfen verschwand. Zum Glück fand sich kurz darauf ein neues Storchenpaar auf dem Nest ein und nach weiteren gefährlichen Nestkämpfen konnten wir dann am 22. April um 22.29 Uhr das erste Ei erblicken. Am 26. April folgte dann auch das 2. Ei und am 28. April die Kamera für das zweite Nest. Es zeigte sich auch bald, dass auch das zweite Nest sehr beliebt in der Vogelwelt zu seien scheint. Am Morgen des 27. Mai hatte dann endlich das lange Warten ein Ende, das erste Küken war auf den Kamerabildern zu sehen. Am 28. Mai folgte auch sein Geschwisterchen. Auf dem neuen Nest gab es währenddessen auch wieder Besucher, aber leider wollte bisher noch kein Pärchen dauerhaft bleiben. Auf dem Hauptnest konnten wir derweil gemeinsam den Störchen beim Aufwachsen und Erkunden zuschauen, konnten am 11. Juli schon die ersten Flugversuche beobachten und waren am 29. Juli live beim ersten Flug der Jungstörche dabei. Und am 11. August endete die diesjährige Storchensaison mit der Abreise der Jungen dann leider schon. Danach verirrte sich nur noch ab und zu ein Besucher auf das Nest.

 

Hier noch einige Zahlen aus der Stastistik

Wir hatten 2018 etwa 35.000 Besucher und 94.000 Seitenaufrufe, die Mehrzahl der Besucher kommen dabei aus Deutschland, allerdings sind auch viele aus der Ukraine, Polen, Frankreich, dem Vereinigten Königreich, Österreich und den USA dabei. Die Meisten von euch kommen direkt über die URL www.storchennest-fohrde.de oder Google auf unsere Webseite, viele Besucher allerdings auch über www.storchenelke.de und stoerchinforum.forumprofi.de. Mehr als die Hälfte unserer Besucher nutzt übrigens ein Smartphone (30%) oder Tablet (23%), mit einem Computer schauen noch knapp 45% vorbei.

 

Technikrückblick 2018 und Ausblick für 2019

Auf der Ideenliste stehen bei uns noch viele Sachen, manches werden wir uns Kürze realisieren können anderes wird noch etwas länger dauern. Noch können wir natürlich nicht alles verraten, aber ein paar Sachen wollen wir euch nicht vorenthalten. Aktuell sind 3 Kameras dauerhaft online, das soll auch in 2019 so weitergehen.  Beim Nest 1 (Nestkamera und Baumkamera) wird es keine weiteren Änderungen geben, das Konzept mit dem IR-Strahler hat sich auch durchgesetzt und der Blickwinkel der Nestkamera ist auch okay. Beim Nest 2 soll es allerdings einen Umbau geben, die Kamera soll von dem Baum direkt an das Nest wandern und so ebenfalls einen direkten Blick ins Nest bieten. Die Fehler bei unserer Stromversorgung und dem Richtfunk sind auch größtenteils beseitigt. Kleinere Umbauten wie einen neuer Technikschrank folgen dann noch im Frühjahr. Ab der nächsten Saison wird es wieder den beliebten Zeitraffer geben. So könnt ihr euch die letzten 24 Stunden in nur 3 Minuten anschauen. Auch planen wir ein automatisches Videoarchiv einzuführen, vorerst allerdings nur mit den Alarmvideos der Kameras, später vielleicht noch etwas umfassender. Das Feature mit Wetterdaten im Livestream steht auch noch auf unserer Liste, bereitet uns derzeit allerdings noch einige Kopfschmerzen und schlaflose Nächte, daher können wir noch nicht sagen wann und ob es das wieder gibt. Alles andere bleibt natürlich noch geheim und wenn ihr weitere Ideen / Wünsche habt könnt ihr sie gerne als Kommentar hinterlassen. ;-)

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Grünspechte auf dem Nest

Grünspechte auf dem Nest

Heute konnten wir vor der Linse unserer Kamera 2 Grünspechte beobachten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

 

Nichts mehr los auf dem Nest? Weit gefehlt….. :-P

Nichts mehr los auf dem Nest? Weit gefehlt….. :-P

Man könnte meinen, nachdem unsere Störche jetzt weg sind, gibt es auf den Nestern nichts mehr zu sehen. Weit gefehlt, alleine die schönen Sonnenuntergänge 🌞, derzeit gegen halb acht, sind einen Blick wert. Dem geduldigen Beobachter zeigen sich aber auch andere Momente, wie z.B. diese kleine fiese Attacke…… :-P

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wieder ein Besucher auf dem Nest

Wieder ein Besucher auf dem Nest

Na was meint ihr, wer ist da gerade auf dem Nes? Nur ein Durchreisender oder einer von unseren Störchen?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sind unsere Störche schon auf große Reise gegangen?

Sind unsere Störche schon auf große Reise gegangen?

Sind unsere Störche schon auf große Reise gegangen? Seit gestern (10.08.) blieb jedenfalls das Nest leer! Damit endet für uns die Storchensaison 2018 nach einem sehr trockenem Sommer mit der Aufzucht zweier Jungstörche. Das war nach einer langen Zeit wieder die erste erfolgreiche Brut in Fohrde. Wir wollen an dieser Stelle nochmals die Gelegenheit nutzen und uns für eure Unterstützung bedanken. Bis zum nächsten Jahr! Euer Storchennest Fohrde

Erster Flug und Besuch von 6 Störchen

Erster Flug und Besuch von 6 Störchen

Heute war der 1.Flug von einem unserer Jungstörche!

Außerdem besuchten 6 weitere Störche die Nester.

Die Altstörche klapperten auf dem neuen Nest.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wo ist der 2. Storch???

Wo ist der 2. Storch???

Hier ist er!!! Gerade hat einer unserer Kleinen den 1.Sprung aus dem Nest gewagt und sitzt jetzt momentan auf der Kamerahalterung.

Das könnt ihr gut über die Baumkamera beobachten. Klick hier!

 

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

nach oben scrollen