Willkommen beim Storchennest Fohrde!

Storchenpaar “Emma” und “Emil”

Leider sind beide Storchenküken 🐣 🐣 in Fohrde gestorben, damit wurde die Saison für uns abrupt vorzeitig beendet.

Und für Ton bitte die “Lautstärke”-Schaltfläche unterhalb des Videos aktivieren.
Den YouTube Stream vom Nest 1 findet ihr unter https://youtu.be/ay6Hp7YLA9c

Und für Ton bitte die “Lautstärke”-Schaltfläche unterhalb des Videos aktivieren.
Den YouTube Stream vom Nest 2 findet ihr unter https://youtu.be/wwAKHC9v8CI

Alternativ zu den Livestreams auf YouTube könnt ihr auch direkt über unseren Streamingserver schauen, falls bei euch also Probleme bei der Nutzung von YouTube auftreten oder ihr diesen Dienst einfach nicht nutzen möchtet, probiert es aus. https://www.storchennest-fohrde.de/webcams/alternative-streams/
🐦 Emma und Emil landeten am 03.05.2022 zusammen auf dem Horst. 😀
🥚 Am 17.05.22 um 08.04 Uhr wurde das erste Ei gelegt. Am 19.05.22 um 23:08 Uhr folgte das zweite Ei. Das dritte Ei wurde am 22.05.22 um 00:58 Uhr gelegt.
🐣 Das erste Küken schlüpfte am 19.06.22 und das zweite am 21.06.22, das dritte Ei scheint unbefruchtet oder der Embryo nicht lebensfähig gewesen zu sein. Am 25.06.22 morgens fraß Emma das zweite, möglicherweise kranke Küken. Am 29.06.22 gegen 05:05 Uhr wurde das erste Küken von einem Milan geholt.
Bitte verzichtet in der Brut- und Setzzeit auf Feuerwerke in der Nähe von Storchennestern!

Unsere Webcams

Hier findet ihr all unseren Webcams zu den Storchennestern, den Sperlings-/Meisen- Nistkästen, den Turmfalken und dem Eulenkasten, die wir aktuell betreiben.

Tagebuch

Ev Leppin aus Fohrde berichtet mit einer  Zusammenfassung vom Nest. Wir sind dafür sehr dankbar und hoffen, so bekommt ihr alle etwas mehr vom Tagesgeschehen der Störche mit.

03.07.2022 – Kuschelzeit und Paarungen im Storchennest

Am Samstag gab es Besuch von einem fremden Storch, der mit großer Wahrscheinlichkeit eine Störchin gewesen sein dürfte. Emil kam mit dieser im Schlepptau zum Nest geflogen. Der Storch quartierte sich auf dem zweiten Nest ein, der Fremdstorch landete auf

0 Kommentare

01.07.2022 – Die Müllabfuhr räumt das Storchennest

Mit diesem wunderschönen Sonnenaufgang begann der Freitag in Fohrde. Das dritte Ei war aus der Nestmulde gerollt worden und lag nun direkt in der Sonne. Emil und Emma hatten die Nacht auswärts verbracht und eine neue Schlafgelegenheit ausgetestet, sodass das

0 Kommentare

Weitere Tagebucheinträge findest du hier.

 

Letzte Beiträge zu den aktuellen Themen

28.07.2022 Jungfalken besuchen Nest 2

Mailo hat wohl noch nicht aufgegeben und lockt sein Weibchen. Bis zu viermal täglich taucht er auf und ruft. Mara lässt sich aber nur selten blicken. Mailo wird von einer Elster verfolgt Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die

5 Kommentare

Unser Außenreporter Peter hat in den letzten Tagen schöne Bilder von seinen interessanten Beobachtungen mitgebracht.

Auszüge von Peters Eintragungen im Gästebuch:   Juli 2022 11:38 „Hallo Storchenfreunde! Bin heute nach Fohrde gefahren, um die Turmfalken vor ihrem Ausflug zu besuchen. Statt 2 Jungvögel sind es jetzt 4, hatten sich bisher gut vor mir versteckt. Neststandort

4 Kommentare

Ein Wiedersehen mit Romeo? Update ab 11.07.2022

Mara und Mailo lassen sich fast täglich im Kasten sehen. Dabei kann man schön ihre fortschreitende Mauser beobachten. Leider bleiben sie nicht mehr lange. Mailos Alarmruf Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.Mehr erfahren Video laden

5 Kommentare

Eine kurze Info

Hallo, ihr Lieben, ich wollte euch kurz Bescheid geben, dass ich im Moment mit der Berichterstattung im Tagebuch wieder pausieren muss. Bei meinem Vater wurde Mitte Mai Krebs diagnostiziert. Zu seinem Geburtstag Anfang Juni ging es ihm noch verhältnismäßig gut.

12 Kommentare

Ab 22.06.2022 Mailo, Mara, Dohlen und ein neuer Besucher

Mailo kommt täglich, Mara sehen wir nicht jeden Tag.   Mailo blieb am 22.06. stundenlang auf dem Balkon. Mara kam nur zur Futterübergabe.     Dafür trauten sich die Dohlen wieder in den Kasten. Eine trug einen Ring.   Im

2 Kommentare

Weitere Beitragseinträge findest du hier.

 

Hinweis / Note:

Kommentare könnt ihr in Deutsch oder auch gerne in Englisch oder jeder anderen Sprache verfassen, wir versuchen dann zu antworten. ;-)
You can write comments in German or in English or any other language, we will try to answer. ;-)

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
467 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Hallo liebe Storchenfreunde, traurig und entsetzt aber leider wahr!!
Es ist nur noch ein Küken am Leben.
Meine Neugier wurde gestraft mit dem Auffressen der Brut. Ich habe
heute zum dritten Male erleben müssen, wie brutal die Natur ist, gesehen bei Leni, Lilly u. Emma. Mit diesen Live-Erlebnissen verabschiede
ich mich von den Fohrder Killerstör-
chen. Trotzdem wünsche ich dem
Fohrder Kollektiv weiterhin viel Erfolg,
Grüße an alle Storchenfreunde!
Auf bessere Zeiten, K. Hagendorf

Was für ein dummer Kommentar! Wenn man keine Ahnung hat sollte man einfach den Mund halten und keine Kommentare schreiben. Das ist Natur und oft sind junge Störche die sich finden überfordert mit mehreren Küken. Vielleicht war es auch krank. Jedenfalls ist es eine Frechheit was du hier für einen Mist schreibst und ich bin persönlich froh wenn du hier bei uns nicht mehr vorbei schaust. Keinen Gruß Lars

Zuletzt bearbeitet 1 Monat her von Lars

War das etwas hart? Eine so extrem unfreundliche Antwort auf einen Kommentar habe ich noch nicht erlebt. Traurig! Somit verabschiede ich mich ebenfalls als Zuschauerin beim Storchennest Fohrde.
Petra

Natürlich sollten alle einen respektvollen Umgangston wahren. Aber die Fohrder Störche als Killerstörche zu bezeichnen und deshalb die Storchennestseite „abzuschießen“, war ebenso respektlos wie unangebracht. Wenn ich etwas nicht mag, dann muss ich nicht immer meine Meinung dazu sagen, um danach zu gehen. Das geht in Richtung „jemandem zuerst eins reintreten“ und dann verschwinden. Man könnte auch gleich die Webseite ausblenden. Fertig. Warum muss man der anderen Seite zuerst Verachtung entgegenbringen? Kann man nicht selbst reflektieren, was einem nicht gefällt und es lassen? Ohne bösartigen Kommentar? Denn der Begriff Killerstörche ist mehr als bösartig und vor allem absolut ungerechtfertigt. Was… Weiterlesen »

Liebe EV richtig prima geschrieben . Oh was werde ich es vermissen. Meine Lieben die Natur hat ihre eigene Regeln und Die Tiere auch . ( Das ist nun mal so ) . Unsere Störche sind wundervoll . Im neuen Jahr kommen so Hoffe ich Emil und Emma wieder . Sie haben einiges gelernt da bin ich überzeugt . ein Wort zu Lars . Ich steh nach wie vor zu dem was geschrieben hast und ich hätte es genau so gemacht . Normal gibt es da ein Wort . Lars kann dir denken Anfang Buchstaben was für ein sp. Kopf… Weiterlesen »

Hallo Storchenfreunde, heißer Tag heute am 19.06.2022!
Doch große Freude, gegen 08:30 habe ich das 1.Küken von Emil und
Emma entdeckt, wieviel werden es noch? Also allen alles Gute, Klausi

es sind insgesamt 3 eier, müssten noch 2 schlüpfen dann

Hallo Simone, danke für die Info. Gitte aus Hessen berichtete auch von 3 Eiern. Die Brutmulde liegt so
tief, dass man nichts erkennen kann. Inzwischen sind zwei Prachtexemplare geschlüpft. Mal
sehen, ob alle guten Dinge 3 sind.
Schön, dass bei Ev wieder alles OK
ist, ihre Berichte fehlten mir sehr.
Sommerliche Grüße Klausi

Hallo, gibt es Probleme mit den Videos? Der Ladevorgang endet nicht und man kann live nicht zusehen…:(

Was meinst du? Die Streams laufen doch alle. Gruß Lars

Hallo Lars . schade das es wirklich so verändert hat .. Was hat es vorher für ein Spaß gemacht . denke darüber mal nach . grüße Gitte aus Haussen

Was soll ich nachdenken Gitte? Ich habe doch schon geantwortet warum momentan keine Einträge bei den Störchen kommen. Das sollte doch eigentlich reichen. Gruß

nun das finde ich auch sehr schade . wenn ich zurück denke was es hier schön war . Leider ist davon nichts mehr über . jeder schreib nur YouTube ( was bei mir nicht geht laut YouTube müsste ich den Rechner formatieren) aber das werde ich nicht machen . ich schau jeden Tag nach den Störchen .
Grüße aus Hessen Gitte

Momentan kann Ev aus familiären Gründen keine Berichte schreiben. Gruß Lars

Ich schaue auch jeden Tag nach Fohrde und nehme sozusagen Anteil; dank der tollen Videos von Lars/ oderbden Bildern von Peter bleibe ich auf dem Laufenden. Für Ev alles Gute…Und für Sie — Gitte — auch. Grüße aus dem Süden von D.

Warum gibt es eigentlich keine so wunderschön geschriebenen “Geschichten” mehr über unser Storchenpaar? Ich vermisse es sehr! Vor 14 Tagen habe ich den letzten Artikel gelesen. Habe ich irgendeine Info verpasst? Oder ist Ev krank oder hat Urlaub?
Allen noch einen schönen Pfingstmontag.

Ich bin eine leidenschaftliche Zuschauerin, leider kann ich die beiden nicht auseinander halten. Wie kann man erkennen, wer Storch und wer Storch in ist?

Hallo Jette, bei Emma guckt links eine weiße Feder heraus, Emil hat rechts am Übergang von weiß zu schwarz am Flügelgelenk einen weißen Zacken. Und seine Knie haben auf jeder Seite zwei Knubbel.

Ah … Das sind gute Marker… Vielen Dank

Glückwunsch Emma zum 3,Ei . Nun bin ich gespannt ob es das Letzte ist oder noch was Kommt .Grüße alle Storchen freunde aus Hessen .
Liebe Grüße aus Hessen Gitte

Huhuhu na also ich bin aus dem Häuschen . Na lars das ist nun aber eine Party wert . das Inserat hat geholfen. Oh du armer denkt dran das Du eine Wanne fische spendieren musst den Kleinen wenn sie da sind .Aber es ist Keiner von unsern Störchen die wir kennen . Mein erster gedanke war schau an ist Moni was denkt ihr so . er ist ein Stürmischer
Liebe Grüße gitte aus Hessen

Leider wird es wohl dieses Jahr wieder nichts mit Eiern.
Die Störche haben sich von Fohrde verabschiedet.
Normalerweise beginnen sie sofort mit dem Nestbau und paaren sich in kürzester Zeit.
Da die Nester aber schon tagelang verlassen sind , ist das kein gutes Zeichen.
SCHADE.
Vielleicht verirrt sich noch ein Nachzügler und findet eine Braut.
Man sollte die Hoffnung nie aufgeben.

Tja, kann man leider nicht ändern. Keine Ahnung was stört. Aber in Fohrde ist kein Horst besetzt. Wir können nur noch auf Nachzügler hoffen. Letztes Jahr haben sie sich ja auch erst am 24.4. getroffen. Mal sehen. Ansonsten war es eine schnelle Saison. Gruß Lars

Liebe Ev ha das Rätzel ist ja gelöst und hätte ich gestern genauer geschaut und Lucks Bild gesehen hätte wäre alles klar gewesen. Nun beginnt wieder die Spannung . Frohe Ostern allen.
Grüße Gitte aus Hessen

Allerdings sind die meisten von unserer Sicht noch nicht überzeugt :)
Liebe Grüße,
Ev

hallo Ev es ist Eindeutig .Mein Mann ist Stolz wie nur was … Frohe Ostern Gitte Aus Hessen

Wie schön, endlich sind sind die beiden Süßen wieder vereint 💘

Wann ist denn in etwa mit der Geburt der Storcheneier 🐣 zu rechnen, kann man das abschätzen?

Kann es sein, dass der Schnabel von einem der beiden irgendwie nicht so gesund ausschaut…oder ist das alles normal so?

Viele Grüße 🍓🍓🍓

Liebe Anke, es dauert nur einige Tage, bis die Störchin nach der Paarung die Eier legt. Damit können wir ab Mitte der kommenden Woche rechnen. ab diesem Zeitpunkt gelten durchschnittlich 32 Tage als Brutdauer, bis die Störchlein schlüpfen. Heißt also, dass wir ca. dem ab 23. Mai (plus ein paar Tage, wenn sich Lilly mit dem Eierlegen Zeit lässt) mit Nachwuchs rechnen können. Mit dem Schnabel ist auch alles ok. Bei jungen Störchen ist er glatt, bei älteren sieht er etwas ramponiert aus, weil er einfach älter und beanspruchter ist. Auch das wird sich im Laufe der Zeit regenerieren. Liebe… Weiterlesen »

1 13 14 15
nach oben scrollen