21.8.2019 – Auch Ben hat das Nest verlassen und ist wiedergekommen

Nun ist es soweit, beide Storchennester sind leer und unsere Storchenfamilie ist unterwegs in südlichere Gefilde. Ben hatte die Nacht noch auf dem zweiten Nest verbracht. Um halb vier döste er noch vor sich hin,…

 

 

 

… um halb fünf war er dann schon munter.

 

 

 

Um 5:27 Uhr schwang er sich vom zweiten Nest in die Luft und flog davon. Da er bis zum Abend nicht mehr auf dem Nest auftauchte, war anzunehmen, dass er sich in den Süden verabschiedet hat. Deshalb auch der nachfolgende Text. Nur – Ben hat uns ein Schnippchen geschlagen und tauchte um 20:45 Uhr wieder auf dem ersten Nest auf. Und bringt das gesamte Tagebuch durcheinander 😄

 

Lassen wir also die Verabschiedung schon einmal stehen und fügen noch ein, dass er eine Minute später zum zweiten Nest hinüberflog und sich dort für die Nacht einrichtete. Immerhin scheint er den Abschied von seiner Familie verwunden zu haben, denn sonst wäre er tagsüber sicher mehrmals auf dem Nest erschienen. So hat er sich einen ordentlichen Futtertag genehmigt, um noch einige Reserven anzufressen. Dann also eine gute und ungestörte Nacht für Ben. Vielleicht zieht er ja dann morgen wirklich los 😃.

 

 

 

 

 

 

 

“Geburtstag“ der Küken

Für seine Abreise hat sich Ben einen besonderen Tag ausgesucht. Heute, am 21.8.19, vor drei Monaten sind unsere beiden Küken geschlüpft. Das erste frühmorgens, das zweite am Abend. Nehmen wir es als ein gutes Omen, auch wenn der Storchenvater nicht rechnen kann und auch das Datum nicht kennt 😄.

(Da er nun doch nicht geflogen ist, hatte er einen schönen Kükengeburtstag auf den umliegenden Wiesen und Feldern.)

 

 

 

Alles Liebe für unseren tapferen Storch. Auch wenn es anfangs mit Leni nicht immer einfach war, er hat ständig Geduld bewiesen. Außerdem hat er die Statistik, dass nachts immer die Weibchen brüten, komplett über den Haufen geworfen, denn die mütterlichen Gefühle waren bei ihm in dieser Phase stärker ausgeprägt 😄.

 

Hab eine gute Reise, komm gesund an und hab einen erholsamen Winter! Wir sehen dich wieder! (Wenn du erstmal losgeflogen bist 🤣. Aber du kannst noch gerne ein paar Tage hierbleiben. Wir freuen uns über dich .)

 

 

 

 

 

 

PS: Es gibt noch eine Zusammenfassung unserer gemeinsamen Storchenzeit und ich hoffe, dass diese morgen fertig ist 😃

 

 

10
Hinterlasse einen Kommentar

  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
6 Kommentar Threads
4 Thread beantwortet
0 Follower
 
Kommentar mit den meisten Reaktionen
Heißester Kommentar-Thread
7 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
Christa Kleist

Danke für die tollen Bilder und Zusammenfassungen. Wenn ich die Bilder gesehen habe und die Zusammenfassung gelesen, mit diesen Kommentaren die auch ein Lachen ins Gesicht zaubern, ist der ganze Alltagsstress abgefallen Danke! Eine Frage hab ich noch wo kann man dieses Tagebuch erwerben?

schulze marina

na dann gute Reise und bleibt gesund,hoffe ihr kommt im nächsten jahr wieder

Sandra (Minka)

Ben ist noch da… Er ist auf dem 2 Nest… Da hat er sich wohl entschieden noch nicht zu gehn wink

Brigitte

Ja, ich wollte es auch nicht glauben, am Tag war nichts zu sehen. Ab und zu schaue ich in die Nester. Und jetzt am Abend ist Ben wieder da. Es sieht so aus, als ob er auf seine Familie wartet. Aber sie werden nicht mehr kommen. Warum sind sie nicht zusammen geflogen? Storchenpaare sollen doch angeblich so zusammenhalten. whew

Servacij

Sie sollen…aber (ofensichtlicht) tun sie es nicht. Seit Kindheit hört man das immer wieder, auch wie die Störche Kinder bringen usw.. All diese stories sind etwas schönes was unsern inneren erwartungen entspricht. Die alle sind ja auch angenehm, positiv und sehr schön aber die Natur macht es ein bischen anders.
Letzendlich sie halten zusammen. Ben, Leni, Söckhen und sein Geschwister träumen zur Zeit voneinander smile

Servacij

Seit 20:45 ist Ben wieder auf dem Nest. Es scheint er kann sich gar nicht so leicht von hier trennen…

comment image?w=800&h

Ev,
It appears that Socks made a brief visit to the nest at 8:45 p.m. on 08-21-19 and then flew away. I’m not certain those two storklets migrated. Perhaps they’re exploring the landscape around Fohrde before they migrate?

nach oben scrollen