9.6.2019 – Ein romantischer Besuch

Die Küken hatten unter den Flügeln von Mama Leni die Nacht verbracht.

 

 

Nach dem Aufstehen gab es Frühsport für die Großen…

 

 

… und die Kleinen in Form von Stehversuchen.

 

 

Anschließend konnte man beobachten, wie ein Küken zu würgen begann. Es kämpfte sichtlich damit, die unverdaulichen Bestandteile seiner gestrigen Mahlzeit wieder loszuwerden. Da es sonst Weichtiere wie Würmer oder Frösche zu essen gab, die komplett verdaut werden, handelte es sich also um das Jungtier, das gestern die Maus verspeist hatte.

Fell und Knochenteile werden von den Störchen wieder ausgewürgt, für das Küken die erste Erfahrung dieser Art :). Und es hatte mehrere Minuten damit zu tun, bis der Hals wieder frei war.

 

 

 

 

Wenn es um Futter geht, kennen sich unsere beiden Storchenkinder nicht. Dann wird geschubst, weggestoßen, an den Flügelchen gezogen und in den Schnabel gezwickt – Kuscheln geht aber nur zu Zweit. Da sind die beiden dann wieder beste Freunde.

 

 

 

Um sechs Uhr verabschiedete sich Leni. Zuerst machte sie einige Minuten Zwischenstation auf dem zweiten Nest. Anschließend flog sie weiter Richtung Havel.

 

 

 

 

Gegen neun Uhr tauchte Ben auf, aber es gab kein Frühstück für die Storchenkinder. Wenige Minuten später flog auch Leni ein, die den Jungen eine schnabelgerechte Mahlzeit servierte…

 

 

 

 

 

 

 

… während Ben wieder vom Nest flog…

 

 

… einen ganz kurzen Zwischenstopp am zweiten Nest einlegte und dann verschwand.

 

 

 

Am Vormittag gab es noch diesen niedlichen Schnappschuss:

 

Ein romantisches Stelldichein

Den Nachmittag vertrieb sich Familie Storch mit zwei „Raubtierfütterungen“ und der kurzzeitig gemeinsamen Anwesenheit der Storcheneltern.

 

 

 

 

Gegen halb fünf waren die Küken dann alleine im Nest und das für mehrere Stunden. Die Abwesenheit von Ben und Leni war gerade heute unangebracht, da sich am Nachmittag ein zweites Storchenpaar auf dem zweiten Horst einfand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Einer der Störche machte sich auf den Weg zum ersten Nest und es wurde brenzlig für die Küken. Glücklicherweise kam Leni wenige Minuten später angeflogen und konnte die Storchenkinder bewachen. Als Ben auch einflog, gingen sie zusammen gegen das andere Storchenpaar vor und verscheuchten dieses. Damit nahm auch dieser Tag ein gutes Ende, allerdings wieder mit Zittern und Bangen :).

 

 

 

 

 

 

 

2
Hinterlasse einen Kommentar

  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
1 Kommentar Threads
1 Thread beantwortet
1 Follower
 
Kommentar mit den meisten Reaktionen
Heißester Kommentar-Thread
1 Kommentatoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:

I read someone’s narrative from the day’s events on June 9, 2019 but there was no mention of violence.
What happened here, on my video capture on June 9, 2019? Can someone explain what happened?

This video is what I’m asking about. I tried to attach it but it didn’t attach on my first comment.
https://youtu.be/1zKNLZxmOKY

nach oben scrollen