Gästebuch

Hier soll unseren Besuchern die Möglichkeit gegeben werden, das Geschehen im Storchennest Fohrde zu kommentieren und eigene Schnappschüsse einzustellen. Videos und Fotos könnt ihr direkt unter dem Kommentarfeld hochladen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2.9K Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Hallo und guten Morgen!
Heute möchte ich unseren Emil für seinen großartigen Einsatz bei der Aufzucht seines Trios danken! Er ist eines großen Lobes wert, Danke Emil. Gestern hat er 5x gefüttert, das letzte Mal um 21.20Uhr. Werde heute noch mal nach Pritzerbe fahren, denn Lilly gibt mir einfach keine Ruhe. Gruß Peter!
Emil im Frühjahr nähe Feuerwehr

110_2137.JPG

Update – Video online!  Hallo Vogelfreunde! Musste heute noch einmal nach Hohenferchesar, hatte noch keine Aufnahmen der Jungen in den Nahrungswiesen gemacht. Ist mir heute gelungen und noch ein paar Fotos dazu . Ben + Elfriede futterten woanders und somit ging es nochmals nach Pritzerbe. Auch heute, nach fasst 4h keine Lilly angetroffen, Knubbel hat 1x gefüttert. Er hielt sich oft auf einem Dach auf und musterte die Gegend, sah aus, als würde er nach Lilly Ausschau halten. Bisher habe ich auf Lilly gute 6h gewartet, aber nichts. Habe auch Anwohner befragt, aber nichts Neues erfahren. Hoffen wir mal,… Weiterlesen »

110_6144.JPG
110_6147.JPG
110_6174.JPG
110_6220.JPG
110_6222.JPG
Zuletzt bearbeitet 1 Jahr her von Lars

Hallo Peter,
ich hoffe auch sehr, dass du Lilly nur verpasst hast. Sie sind ja manchmal auch sehr lange unterwegs.
Emil stand damals stundenlang (6 Std) auf der Kamera und klapperte immer wieder ganz kurz, nachdem er zurück kam an dem besagten Sonntagmorgen. Sie waren ja evtl. zusammen unterwegs, da gemeinsamer Abflug. Später wechselte er auf N2, dann auf das Dach und klapperte. Auch in den nächsten Tagen hielt er noch Ausschau, meistens vom Dach aus.
Vielen Dank für die schönen Fotos und Update! Einfach toll, dass es so viele Jungstörche gibt in diesem Jahr 💓
LG, Stephi

Zuletzt bearbeitet 1 Jahr her von Stephi

Update – Video online! Hallo Vogelfreunde! Habe heute Ben + Knubbel besucht, Ben und seine Bande traf ich auf den Wiesen vorm Horst an. Die Jungen flogen gleich aufs Nest, aber Ben und Elfriede hatten keine Eile. In Pritzerbe wartete ich 2,5h vergeblich auf Lilly, nur Knubbel stolzierte durch seinen Garten. In der ganzen Zeit hat niemand gefüttert, Knubbel nahm im Gartenteich ein Bad und putzte sich ausgelassen auf dem Dach. Was ist denn bloß mit den Störchen los, die Kleinen wollen doch versorgt werden. Emil ist auch nicht mehr so hinterher, die Wiesen sehen alle noch sehr grün aus,… Weiterlesen »

110_6074.JPG
110_6075.JPG
110_6077.JPG
110_6085.JPG
110_6114.JPG
Zuletzt bearbeitet 1 Jahr her von Lars

Hi Peter! Kannst mal gucken habe dir eine Mail geschrieben. Gruß Lars

Hallo Vogelfreunde!
Während der Suche nach Emma, sind diese Bilder entstanden.
Bild 1 Rüttelnder Mäusebussard ( Jagd so nicht oft)
Bild 2 Fischadler-Paar
Bild 3 Schwarzmilan
Bild 4 Fischadler – Männchen? eher Weibchen!, sieht sehr groß aus
Bild 5 Fischadler – Horst
Bin wieder gesund und kann wieder auf Tour gehen. ohne mich zu schonen.😎

110_5951.JPG
110_5972.JPG
110_5974.JPG
110_5984.JPG
110_6054.JPG

Zwei Störche zu Besuch. Einer mit einem Metallring am linken Bein. Der andere Storch einen schwarzen Ring auch am linken Bein.

08.07 (1).JPG
08.07 (2).JPG
08.07 (3).JPG
08.07 (4).JPG
08.07 (5).JPG
Zuletzt bearbeitet 1 Jahr her von Lars

Hallo Storchen – und TF – Freunde! Bin heute 4h unterwegs gewesen und habe nochmals die Landstraße nach Brandenburg und Überlandleitungen kontrolliert, aber ohne Erfolg. Ich kann mich noch ,,erinnern,,, am Sonntag hatten wir starke Windböen am Nachmittag, vielleicht sind sie der Grund für alles. Am Fohrder Berg kam mir ein Storch entgegen ( Emil ? ), der flog auf die ehemalige Müllkippe – um 08 .12 Uhr . Um dort hin zu Fliegen, muss der Storch 2 Überlandleitungen Über – oder Unterfliegen, es war halt die Nahrungsstrecke der ,,Beiden,,( alles nur Vermutungen ). Dann habe ich noch Hohenferchesar besucht,… Weiterlesen »

110_5998.JPG
110_6014.JPG
110_6022.JPG
110_6040.JPG
110_6048.JPG

Danke Peter für deine unermüdliche Ausdauer und Berichterstattung. Achte auf dich !!!🍀🍀

Emma wird wohl verschwunden bleiben, es gibt soviel Gefahren für die Störche, Windräder, Autos, Überlandleitungen, wilde Tiere, Gifte….

Wir werden es wohl nicht erfahren.

Hauptsache den kleinen Störchen geht es gut und sie werden flügge, Emil ist so ein toller Papa und ich drücke die Daumen, dass er durchhält.

Sehr schöne Bilder auch von Ben mit Familie💞

Peter war wieder unterwegs und hat uns neue Filme mitgebracht.

Video – Wiedehopf mit Jungvogel

Video – 3 Wiedehopfe bei der Nahrungssuche

Hier findet ihr Peter seine Playlist auf YouTube!

>>>Playlist – Außenreporter Peter<<<

Hallo Vogelfreunde! Ich habe mir mal Gedanken gemacht, warum Ben + Elfriede + Emil und Emma die Wiesen zwischen Fohrde und Hohenferchesar so wenig zur Nahrungssuche nutzen. Als ich Emma gestern Nachmittag in dieser Gegend suchte, fiel mir auf, das in den im Frühling nassen Wiesen gar wenig Insekten waren und wenn mal angrenzend Trockenrasenflächen kamen, summte und surrte es nur so von Futtertieren. Meine Vermutung geht dahin, das der Boden nach der Nässe sehr verdichtet und immer noch modrig war und das das die Heuhopser ( Grillen, Käfer u.s.w.) nicht unbedingt mögen. Aber in den angrenzenden Feldern und Kurzmagerrasen… Weiterlesen »

110_5942.JPG

Hallo Peter,
vielen Dank für deine aktuellen Infos aus Fohrde und Umgebung mit deinen Erklärungen und Bemühungen…ich denke auch, dass wir uns alle über den Verbleib von Emma Gedanken machen und hoffen weiter 🍀
VG Anni 🙋🏻‍♀️

Hallo Storchen – und Turmfalkenfreunde! Bin doch schon heute Nachmittag gefahren und habe vergeblich nach Emma gesucht, aber Emil habe ich um 16-00 Uhr auf Nest 2 angetroffen. Kurz danach hat er sich gen Fohrder Berg in die Höhe geschraubt und weg war er. Ich habe alle Leute nach dem Storch gefragt, aber niemand hat sie gesehen. Habe am Straßenrand geschaut und die Überlandleitungen gescheckt, nichts. Dann ging es nach Pritzerbe, habe auf Knubbel + Lilly vergeblich gewartet, aber die Kleinen waren ja noch da. In Fohrde waren an der Kirche-Romeo ( Ring ) und Weibchen anwesend, aber kein Nachwuchs… Weiterlesen »

110_5894.JPG
110_5908.JPG
110_5920.JPG
110_5936.JPG
110_5938.JPG

Vielen Dank für deine Bemühungen Peter 🫶

Es ist sehr traurig, dass wir nicht wissen was mit Emma passiert ist 😪

Störche fliegen ja auch manchmal sehr weit um Nahrung zu finden, aber bei diesem großen Gebiet ist eine Suche doch sehr schwierig.

Danke Peter fürs Bescheid geben, aber ich gebe die Hoffnung nicht auf

Hallo Storchenfreunde!
Da bin ich wieder: werde morgen nach Pritzerbe und Fohrde fahren und schauen, wie die Lage vor Ort ist. Vielleicht erfahre ich in Fohrde was vom Verbleib von Emma und werde die Gegend,, Abklappern,,. Gruß Peter!

110_5715.JPG
110_5732.JPG

Hallo Peter,
vielen Dank für die Info. Emma flog am So. morgen gegen 8:12, von Baumkamera N2 aus gesehen, nach rechts ab. Emil folgte ihr 4 Min. später, zumindest flog er in der Richtung ab (vom Dach), kam aber gegen 10 Uhr alleine zurück.

Ein Fehler, ich meine von Baumkamera N1 aus gesehen, flog sie nach rechts ab.

Wann werden die Jungtiere beringt

Es wird keine Beringung geben. Es gibt in der Region zurzeit keine Beringer.

Hallo Storchen – und Wiedehopf-Freunde!
Heute war ich im Wiedehopfrevier und habe viele Fotos gemacht, dazu noch 2 Videos. Hatte den Wiedehopf fast aus den Augen verloren, ich kannte seine Bruthöhle nicht und habe die Eltern beim Füttern nicht beobachten können. Aber ich sagte mir, wenn die Kleinen im Revier gefüttert werden, bekomme ich sie vor die Linse. Und so war es heute auch, weiß bloß nicht, ob es 1 Paar mit Jungen war oder 2 Paare im Revier gebrütet haben. Ist aber erstmal auch egal, sie waren da! Videos kommen wieder später zu Euch! Gruß Peter!

110_5695.JPG
110_5697.JPG
110_5706.JPG
110_5720.JPG
110_5728.JPG

Fortsetzung!
Bild 1 + 2 Mit Jungvogel

110_5754.JPG
110_5752.JPG
110_5730.JPG
110_5765.JPG
110_5721.JPG

Peter war wieder unterwegs und hat uns neue Filme mitgebracht.

Video – Kraniche + Rehe + Kiebitz

Video – Kraniche + Rehe

Video – Schwarzstorch + Kranich

Video – Jungstörche in Hohenferchesar

Hier findet ihr Peter seine Playlist auf YouTube!

>>>Playlist – Außenreporter Peter<<<

Hallo Storchenfreunde!
Gute Nachrichten aus Pritzerbe + Hohenferchesar!
Alle Störche sind wohlauf , keine Verluste!
Bild 1 Knubbel mit den Kleinen
Bild 2 Bens Nachwuchs
Bild 3 Hallo Peter! – warst ja lange weg!😀
Bild 4 Elfriede füttert
Bild 5 Fischadler
Gruß, vom Außenreporter!

110_5591.JPG
110_5609.JPG
110_5610.JPG
110_5617.JPG
110_5622.JPG

Hallo Lars! Vielen Dank für deinen Bericht. Ich hatte es mir schon gedacht, das man als Mensch nicht so einfach eingreifen darf. Mir tut das auch so leid um dem Kleinen. Hoffen wir das die 3 es schaffen. Bitte mach weiter!!!! Ich bin schon einige Jahre dabei. Ihr macht alle einen tollen Job!!! Und das nebenbei. Ich weiß leider nicht wie lange es schon Störche auf dieser Welt gibt. Da sie meiner Meinung nach mehrere Millionen Jahre ohne Hilfe des Menschen geschafft haben es zu überleben, finde ich es sehr bedenklich wenn sich Einige darüber hinwegsetzen wollen. Die Natur schafft… Weiterlesen »

Hallo Lars! Danke für Deinen Bericht über die Situation der Storchenfamilie in Fohrde. Das ihr hier nicht reagieren dürft, ist halt Gesetz, aber wie ist es zu Handhaben, wenn ich ein verletztes Tier auf meinen Naturpfaden finde. Ich dürfte es nicht in Obhut nehmen, auch wenn es nur leicht verletzt ist und ein Tierarzt es problemlos retten könnte ( auf meine Kosten). Im Fernsehen wird oft von solchen Fällen berichtet und wenn man das Tier wieder in die Freiheit entlassen kann, ist das doch ein schönes Gefühl. Ist diese Handhabung eigentlich erlaubt oder verboten, weil es Natur ist oder warum… Weiterlesen »

110_3177.JPG

Klar kann man helfen bei verletzten Tieren, aber nicht in das Brutgeschehen eingreifen. Wir würden natürlich auch ein Storch, Turmfalken usw. in einer Notsituation helfen. Aber nur weil wir es nicht sehen und vermuten das was passiert sein könnte, fahren wir nicht da hoch. Mir tut es auch im Herzen weh, aber das passiert täglich in vielen Nestern, nicht nur bei uns. Gruß Lars

Hallo Lars!
Freut mich zu hören, das ihr darauf reagieren würdet und so habe ich es insgesamt auch gemeint , mit der Tierhilfe im Notfall bei unseren Störchen und/ oder Falken! Gruß Peter!

1 59 60 61 62 63 79