Webcam Livestreams

Die YouTube Livestreams befinden sich noch im Probebetrieb. Bei Problemen könnt ihr uns gerne eine Nachricht zukommen lassen.

Storchennest 1 – Nestkamera

Die Kamera hängt knapp 10m über dem Boden und ermöglicht den direkten Blick ins Storchennest.

Storchennest 2 – Nestkamera

Die Kamera hängt wie bei Nest 1 an einer speziellen Halterung und ermöglicht auch so den direkten Blick ins Nest.

Storchennest 1 – Baumkamera

Unsere zweite Kamera hängt an einem Baum und zeigt das Nest seitlich von unten, so kann man gut Anflüge und Nestkämpfe beobachten.

Zeitraffervideos

Hier findet ihr jetzt Zeitraffervideos 📷 unserer Nest- und Nistkasten Kameras. Diese werden automatisch generiert und alle 10 Minuten aktualisiert. So könnt ihr euch den ganzen Tag im Schnelldurchlauf anschauen und verpasst sicherlich nichts mehr.

Hinweis: Bitte auf das “Play”-Symbol drücken, damit das Video startet. Das Vorschaubild ist keine Live-Aufnahme.
Und für Ton bitte die “Lautstärke”-Schaltfläche unterhalb des Videos aktivieren.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
163 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Witam .Jestem z Polski .Oglądam to gniazdo z tą parą bocianów od 2 lat.Tak komfortowej strony z bocianami Niemieckimi nie ma nigdzie..Ta jest idealna dla obserwatora net..Po prostu oglądanie tu sprawia nam dużo satysfakcji.Do tego ujęcia z różnych stron.a dodatkowo jeszcze dziennik i komentarze.Brawo .Brawo Super.

Dzięki za pochwałę! Zawsze jesteśmy szczęśliwi, jeśli Ci się spodoba! Pozdrowienia Lars

Macht es den Störchen eigentlich nichts aus da nachts so beleuchtet zu werden? Oder täuscht das? Ich dachte eigentlich es wäre Infrarotechnik, aber bei der Kamera 3 ist ja nachts deutlich zu sehen das das Nest ausgeleuchtet ist. 🤔

Hallo Isegrim! Du kannst uns schon glauben das es Infrarotlicht ist. Natürlich sieht es durch die Kameras in der Nacht so aus als ob da ein richtiger Strahler angebracht wurde. Ist aber nicht! Nur durch die Kameras kann man das Infrarotlicht sehen. Kein Storch würde einen Horst annehmen wenn dieser in der Nacht beleuchtet ist. Gruß Lars

Deswegen schrieb ich ja ob ich mich täusche, zweifle es also auch gar nicht an. Hätte mich auch irgendwie gewundert 😉 Wieder was dazu gelernt…obwohl ich selbst schon häufiger mit Inrarotlicht gearbeitet habe, wusste ich gar nicht das das auch durch eine externe Kamera dann so sichtbar wird und aussieht wie ein Lichtstrahl. Danke für die Aufklärung!

Es ist ja auch ein Lichtstrahl, der von diesem Scheinwerfer ausgesandt wird, insofern muss ich Lars widersprechen. Wir, und soviel ich weiß alle Tiere die Augen haben die in etwa so aufgebaut sind wir die menschlichen, können das nicht direkt sehen.

Man sieht nur einen kleinen roten Punkt!!!

…… immer wieder schön zu sehen,
danke dafür von Kuddel-Hamburg.

Storch.khahh.jpg

Hallo irgend wie geht es nicht ins Live Bild die Cam es ist blau unterlegt .
Über YouTube geht es . aber zu viel Heu nichts als Heu lach das Kleine wenn es geschlürft sein sollte ist sehr schüchtern .
Drum so viel Heu . LG Brigitte

https://www.youtube.com/watch?v=_koE12oUyWc
Liebe Leute von den Storchenkameras, kennt Ihr diesen youtube Kanal?
Da wird Euer Material von jemandem anderen verwendet, nur Info.
Falls das nicht in Eurem Sinn ist, könnt Ihr youtube kontaktieren.

Liebe Grüße aus Wien,
Karl A

Hallo Peter! Ja, unser Kanal wird oft verlinkt. Das sind meistens Zuschauer aus Polen. Mir macht es persönlich nichts aus. Aber unser Techniker Basti arbeitet wohl schon an einer Lösung das wir nicht mehr so abhängig von Youtube sind. Wir könnten auch ab und an einen neuen Link verwenden, dann hätte das ein Ende. Aber uns haben schon ein paar Seiten verlinkt die uns auch offiziell gefragt (z.B. Land Brandenburg usw.) haben. Da würde dann auch alles schwarz bleiben. Somit leben wir nun mit solchen “Piraten”. Aber ihr wisst ja wo es das exklusive Material gibt. 😉 Liebe Grüße aus… Weiterlesen »

Verstehe, aber zwischen verlinken und dem was Edith P macht, ist schon ein Unterschied. Allerdings scheint das ihre Geschäftsidee zu sein, da sie auch von anderen Kanälen “ausborgt”. Auf der anderen Seite spricht Eure Großzügigkeit für Euch und reich wird die Dame damit auch nicht werden.

Super Bild, Yukiko…könnte das Leni vom vergangenen Jahr gewesen sein? Da ist ja der Ring für Kenner abzulesen..

Das war Leni vom letztem Jahr mit Ring.Dieses Jahr ist es Lilly und Ben das Pärchen in Fohrde :silly:

Danke, Cordi!

gegen 23:30: das zweite Ei und Angriff eines beringten Storchs, oh oh.

Kampf_zu_dritt.jpg

Wie heitßt Bens Diesjährige. Sie sollte doch auch einen Namen haben, wo sie schon keinen Ring trägt.
Es war sehr rührend wie die beiden IHR 1.Ei legten und begrüßten. Es war sehr schön zu beobachten.
comment image (leider nur ein Bild)

.. oh, ich hatte zuuu wenig geschaut. Sie hat ja einen Namen und heißt Lilly.
Liebe Grüße nach Fohrde
aus Bochum

Sie haben sich ja schon gepaart! Ich gehe davon aus, dass der Storch, der gerade angekommen ist, das Weibchen vom lettzten Jahr ist.

Das Weibchen, das heute Abend angekommen ist, ist unberingt und daher nicht Leni vom letzten Jahr. Wir sind der Meinung, dass es sich um die Störchin handelt, die letztes Jahr kurz nach Leni einflog und keinen Partner abbekam. Sie tauchte die Saison über regelmäßig im zweiten Nest auf, wurde aber von Leni vehement verscheucht. Sie müsste auch die Störchin sein, mit 2018 hier gebrütet hatte. Wir sehen die Fotos der letzten Saison durch, um Klarheit zu bekommen smile.

Ein zweiter Storch ist da?

Ein zweiter Storch im Nest 😃 Rechts beringt, könnte Leni sein.

Oh, um 22:48 Uhr ist Ben nicht im Nest 1 und auch nicht in Nest 2.
Wo ist er denn, gestern schlief er um diese Zeit.
Heute Nacht hat es nur 1 Grad.
Hoffentlich ist alles in Ordnung mit ihm.

Jetzt ist er drin und schläft, vielleicht war es auch eine Verzögerung der Kamera.
Also alles gut. smile

1 3 4 5