13.4.2019 – Es ist bald soweit

Erst die Arbeit, dann das Vergnügen. Der heutige Vormittag wurde deshalb intensiv dem Einrichten der Kinderstube gewidmet. Jeder Ast wurde nochmals genau unter die Lupe genommen. Was nicht passte, wurde passend gemacht oder aus dem Nest geworfen.

 

 

Mehrmals flogen beide Störche den Horst mit Nistmaterial an. Als unsere Storchendame sich niedersetzte, um das aufgeschüttete Werk zu prüfen, tauchte das Männchen mit einem Schnabel voll Heu auf und schüttete die gesamte Menge über seiner Herzensdame aus. Jetzt war genug Material da, um den Storch richtig warm einzupacken.

 

 

Die intensiven Wartungsarbeiten lassen darauf schließen, dass wir in den nächsten Tagen das erste Ei erwarten dürfen. Zum Vergleich hier noch einmal der zeitliche Ablauf der Storchensaison vom letzten Jahr.

 

Saison 2018

8.3.2018 – Der erste Storch landet auf dem Nest

16.3. 2018 – Der zweite Storch ist angekommen

29.3. 2018 – Zwei weitere Störche tauchen auf

10.4. 2018 – Zwei neue Störchen kommen an, die dann auch bleiben

22.4.2018 – Das erste Ei wird gelegt

27.4.2018 – Das zweite Ei ist im Nest

27.5.2018 – Das erste Küken erblickt das Licht der Welt

28.5.2018 – Küken Nummer zwei ist da

 

Zwischen dem Legen des ersten und des zweiten Storcheneis vergingen damals fünf Tage. Eigentlich hatte die Störchin drei Eier gelegt, das zweite dann wahrscheinlich zwei bis drei Tage nach dem ersten Ei. Da es aber anscheinend nicht befruchtet wurde, hatte sie die Schale kurzerhand zerhackt.

 

 

In diesem Jahr traf unser männlicher Storch am 5.3.2019 ein. Knapp drei Wochen später tauchte am 28.3.2019 das erste Weibchen auf, das unseren Storch aber nach einem kurzen Zwischenspiel abends wieder verließ. Dann dauerte es noch bis zum 3.4.2019, bis endlich das jetzige Storchenweibchen auf dem Horst einzog. Zwischen der Ankunft des ersten Storches und seiner Partnerin lagen in diesem Jahr also gut vier Wochen.

 

 

2018 dauerte es dann knapp zwei Wochen vom gemeinsamen Nestbezug bis zum Legen des ersten Storcheneis. Unser jetziges Storchenpaar ist mittlerweile seit zehn Tagen zusammen, deshalb ist ganz sicher in den nächsten Tagen mit dem Legen der Eiern zu rechnen.

 

(Zum Vergrößern bitte auf die Bilder tippen)

Hinterlasse einen Kommentar

  
smilegrinwinkmrgreenneutraltwistedarrowshockunamusedcooleviloopsrazzrollcryeeklolmadsadexclamationquestionideahmmbegwhewchucklesillyenvyshutmouth
  Abonnieren  
Benachrichtige mich zu:
nach oben scrollen