13.08.2020 -Ben macht jeden Tag einen Abstecher zum Nest

Auch heute stattete Ben dem Nest einen Besuch ab. Um 12:56 Uhr flog er ein und blieb gut eine halbe Stunde auf dem Nest.

 

 

Und er klapperte mehrfach in alle Richtungen, als würde er von mehreren Feinden gleichzeitig angegriffen.

“Die Feinde sind schon ausgeflogen. Jetzt ist es Zeit fürs Entspannen, Ben.”

 

 

 

Naja, man kann es mit dem Klappern nochmal versuchen. Vielleicht kommt ja wer.

 

 

Unser Storchenpapa nimmt sich Zeit, noch etwas Speck anzufuttern. Er sah auch etwas dünn aus, als Junior in den Süden aufbrach und gönnt sich wahrscheinlich gerade Gourmetferien. Die Nester in den Nachbardörfern stehen bestimmt auch schon leer, da kann er in Ruhe all die anderen Behausungen ausprobieren, ohne in einen Nestkampf verwickelt zu werden.

 

 

 

Trotzdem musste Ben in der halben Stunde immer wieder den Verteidiger herauskehren. Ganz schön anstrengend im Urlaub smile.

 

 

“Alles in Ordnung da unten?”

Ja, es ist alles paletti. Die Füße sind einigermaßen sauber.

 

 

 

 

Interessiert beäugte Ben die Wiese unter dem Nest. Krabbelte da etwa etwas Fressbares, das auf ihn gewartet hatte?

 

 

Bis 13:31 Uhr verbrachte Ben seine Pause auf dem Nest, dann war es wieder Zeit für seinen Rundflug. Es wäre schön, Mäuschen zu spielen, um zu sehen, wo Ben heute schläft. Ganz sicher taucht er auch morgen noch auf. Warten wir also den morgigen Tag ab und lassen uns überraschen.

 

 

 

PS: Für Freitag war eigentlich die Zusammenfassung angekündigt, diese möchte ich ein klein wenig verschieben, da ich sie einerseits noch nicht ganz fertig habe und andererseits ist Ben noch da. Da fühlt sich der Gedanke komisch an, das Storchentagebuch zu schließen. Ich lege mal fest, dass die Zusammenfassung jetzt am Sonntag kommt. Bis dahin kann sich Ben überlegen, ob er bleibt oder geht. smile

 

Schlaft gut, ihr Fohrder Störche! Träumt etwas Schönes und bleibt uns treu. Alles Liebe und gute Nacht!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Heute, am Freitag 14.08., muß Ben gegen 12.00 Uhr wieder kurz auf dem Nest gewesen sein. Durch Zufall habe ich es gesehen. Aber Lilly scheint doch schon weg zu sein. Wir haben noch etwas Zeit, uns von unserem Ben zu verabschieden. Er war ein so toller Vater an der Seite von Lilly. Nun werden wir sehen, vielleicht hat Ev noch ein paar Tage Zeit mit der Zusammenfassung.
Liebe Grüße an alle Storchenfreunde 😘

nach oben scrollen