12.08.2020 – Ben ist immer noch da :)

Und da ist er wieder smile

Von wegen ab in den Süden. Ben scheint die umliegenden Nester auszuprobieren und jetzt, wo er keine familiären Verpflichtungen mehr hat, stromert er wohl ein wenig durch die Gegend. Wenn er im März einfliegt, hat er zwar drei bis vier Wochen, bis eine Störchin im Anflug ist. Aber in dieser Zeit muss er das Nest vorbereiten und kann nicht zusätzlich ausfliegen, sonst kommt eine Störchin und er ist nicht da.

 

 

 

Außerdem ist das Wetter im März nicht für lange Ausflüge geeignet, daher holt Ben jetzt anscheinend alles nach.

 

 

 

Heute landete er völlig überraschend um 15:35 Uhr auf dem ersten Nest und klapperte immer wieder nach Lilly. Die Störchin dürfte allerdings wirklich abgeflogen sein, da sie sich anderen Störchen angeschlossen hatte. Deshalb konnte Ben klappern, so viel er wollte – Lilly tauchte leider nicht auf.

 

 

 

 

 

 

Ben zeigte sich bis kurz vor sechs Uhr im Nest und stand wieder eine lange Zeit auf der Kamera. Dann hob er ab und segelte in Richtung Wiese – wahrscheinlich war es Abendbrotzeit. Heute Abend fliegt er jedenfalls noch nicht los und vielleicht bezieht er in der  Nacht noch eines der Nester. Lassen wir uns überraschen und freuen wir uns über seine Rückkehr. Was das Loslassen nicht leichter macht. smile

 

 

Schlaf gut Ben und hab einen schönen Abend smile Unsere Gedanken begleiten dich!

 

 

 

 

 

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare
nach oben scrollen