Archive: Tagebucheinträge

09.08.2020 – Alle Störche sind noch da

Gleich vorweg – Lilly und Ben sind beide noch da. Auch wenn es im Moment schwierig ist, die Tiere zu unterscheiden, wenn sie einzeln im Nest sind. Bens dekoratives Erkennungszeichen hat gelitten und ist nicht mehr ganz so eindeutig zu sehen. Auch die von Junior angeknabberten Schnäbel der Alttiere lassen sich nur dann identifizieren, wenn […]

08.08.2020 – Ben kehrt nicht zurück

Die Bilder werden immer weniger, denn unsere Störche sind immer seltener auf dem Nest. Kein Wunder bei dieser Sommerhitze. Aber auch nächtliche Ruhestörungen tragen ihren Teil dazu bei. In der Nacht von Freitag zu Samstag wurden die Tiere unsanft aus dem Schlaf geweckt. Beide verließen um 23:18 Uhr fluchtartig das Nest, zuerst Ben und anschließend […]

07.08.2020 – Nächtliche Ruhestörung

„Man kann ja schon mal aufstehen und sich fertigmachen. Losfliegen muss man aber noch nicht.“ Ben und Lilly haben Zeit. Sie werden zwar durch die Morgendämmerung geweckt, aber man kann ja im Nest noch etwas vor sich hindösen.       Bis kurz nach halb sechs waren beide Störche zusammen auf dem Nest zu sehen, […]

05.08.2020 – Haben Ben und Lilly haben ihre Reise auch schon angetreten?

Aus vielen Kreisen ist zu hören, dass sich die Störche in diesem Jahr früher sammeln als sonst. Kein Wunder also, dass unser Junior seine Reise selbstständig, ohne große Verabschiedung und sehr überraschend angetreten hat. Das warme Wetter, das sich die kommenden zwei Wochen halten soll, macht den Störchen ein perfektes Fliegen möglich. Da sie immer […]

04.08.2020 – Hat sich Junior schon verabschiedet?

Man ist nie darauf vorbereitet, wenn das Nest eines Tages leersteht und der Storch nicht mehr zurückkehrt. In diesem Jahr scheint es besonders zeitig zu passieren, denn eine knappe Woche wäre noch Zeit gewesen, bis Junior in den Süden reisen sollte. Aber was helfen menschliche Berechnungen, wenn die Natur ihr eigenes Ding macht. Junior war […]

02.08.2020 – Ein verregneter Sonntag

Heute gab es viel Regen und dementsprechend wolkenverhangen begann der Sonntag. Die Storcheneltern hatten auf dem ersten Nest ausgeschlafen und Lilly startete um halb fünf. Ben blieb noch ein wenig länger, wie jeden Morgen.         Er besah sich den Nestrand und entschied sich zu einem weiteren Schläfchen. Es gab ja sonst nichts […]

01.08.2020 – Ehekrach im Storchennest?

Nachdem Lilly die Nacht außer Haus verbracht hatte, begann der Betrieb im Storchennest trotzdem um 5 Uhr. Junior flog umgehend vom Nest, während Ben noch überlegte, wo Lilly abgeblieben war.             Wo steckt Lilly?? Deshalb machte der Storchenpapa einen Abstecher zum ersten Nest. Vielleicht war Lilly ja hier? Aber Fehlanzeige, […]

Nächste Seite »
nach oben scrollen