Archive: Tagebucheinträge

24.5.2019 – Familie Storch und ihr Trio

Störche.jpg

Es war kurz vor fünf Uhr und die beiden Küken machten die Hälse lang. Keiner kann sagen, wie oft es bis dahin schon Frühstück gab, aber auch auf dieses waren sie gierig.     Die Küken hatten ein „Schlüpfgewicht“ von ungefähr 70 Gramm und nehmen jetzt jeden Tag ca. 60 Gramm zu. Immerhin fliegen sie […]

23.5.2019 – Zwei kleine Storchenkinder schauen in die Welt

Heute gab es herrliches Storchenwetter. Sonne, wenig Wind, angenehme Temperaturen und vor allem kein Regen. Zeit also, um die Welt ausführlich begutachten zu können. Im Moment tun die Ministörche nur drei Dinge: Fressen, schlafen und frische Luft schnappen, wenn Mama oder Papa Storch den Bauch hochheben. Unsere Storcheneltern haben jetzt keine ruhige Minute mehr, weil […]

22.5.2019 – Zwei Küken und zwei Eier

Das Wetter spielte heute nicht mit. Temperaturen um 11 Grad, starker Wind und ein leichter Nieselregen, der sich bis in den Nachmittag zog, waren kein schönes Wetter für den zweiten Lebenstag. Aber Futter ins Bettchen und ein kuschelig warmer Bauch von Mama und Papa Storch machten die Situation ganz angenehm.       Das Küken, […]

21.5.2019 – Happy birthday, kleiner Storch

Das Schlüpfen beginnt und heute erblickten gleich zwei der Storchenkinder das Licht der Welt. Zuerst wollen wir aber mitteilen, dass unsere frischgebackenen Eltern Namen bekommen haben. Wir danken der Klasse 1d der Martin-Niemöller-Schule aus Berlin-Hohenschönhausen, die für unsere Störche Namen aussuchte. Wir stellen vor: Unser Storchenmännchen heißt ab heute: BEN Unser Storchenweibchen heißt ab heute: […]

20.5.2019 – Wir warten…

Zu früher Morgenstunde waren unsere Störche wieder einmal gemeinsam ausgeflogen. Gegen halb fünf saß unser Storch auf dem Nest.     Kurz nachdem er aufstand, um die Eier zu wenden, flog die Störchin ein.       Beide standen einen Moment nebeneinander…     … und plötzlich flogen sie nacheinander vom Nest.     Es […]

18.5.2019 – Wenn der Storch zum Grillhähnchen wird

Unsere Störchin hatte heute die Frühschicht beim Brüten übernommen und durfte einen wunderschönen Sonnenaufgang genießen. Gegen acht Uhr tauchte Herr Storch zur Ablösung auf. Als die Störchin erneut im Nest einflog, blieb unser Storch auf den Eiern sitzen und wollte nicht tauschen. Daher flog die Störchin wieder aus, tauchte nach kurzer Zeit wieder auf, flog […]

17.5.2019 – Von Nestbesetzern, Pediküre und Augenmasken

Nach der Sintflut kommt der Sonnenschein. Bevor sich dieser aber durchsetzte und einen Vorgeschmack feuchttropischen Klimas vermittelte, verbrachten unsere Störche die Nacht zusammen auf dem Nest. Einer schlief, der andere stand.         Und hier ist wieder der Beweis, dass auch Störche gähnen müssen, wenn sie zu früh munter werden und es draußen […]

Nächste Seite »
nach oben scrollen