Gästebuch

Hier soll unseren Besuchern die Möglichkeit gegeben werden, das Geschehen im Storchennest Fohrde zu kommentieren und eigene Schnappschüsse einzustellen. Videos und Fotos könnt ihr direkt unter dem Kommentarfeld hochladen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
:bye: 
:good: 
:negative: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
B-) 
:heart: 
:rose: 
:-) 
:whistle: 
:yes: 
:cry: 
:mail: 
:-( 
:unsure: 
;-) 
 
1.7K Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Hallo Vogelfreunde!
Hier noch einige Naturaufnahmen aus Briest( Wiedehopf ist nicht mehr vor Ort), Fohrde und den Futterwiesen der Störche.
Bild 1+2 Wiedehopf-Biotop
Bild 3 Fohrde aus der Ferne mit Reiterhof
Bild 4 hervorragendes Biotop der Störche
Bild 5 Abendstimmung
Schönen Tag und viele Grüße vom Außenreporter!😉

CIMG6102.JPG
CIMG6256.JPG
CIMG5586.JPG
CIMG2538.JPG
CIMG5860.JPG

Schön, es gibt Wasser und die Wiesen sehen grün aus.
Bei uns ist das leider nicht so.
Danke Peter, das Foto mit dem Abendrot gefällt mir besonders gut.

Hallo Usch!
Es ist wieder schön grün im ganzen Umland, es kam letzte Woche rund 27l pro m/2 Regen herunter. Tschüss, Peter!

101_0872.JPG

Hallo Storchen – und Falkenfreunde! Heute mache ich mit Euch eine Rundreise per Flug durchs Storchenjahr von Fohrde nach Hohenferchesar. 1.Teil Bild 1 Start mit Ben nähe Reiterhof Bild 2 an der Feuerwehrwiese vorbei ( hier waren Ben + Elfriede viel unterwegs ) Bild 3 es geht an der Fohrder-Kirche – bei der Heimat von Romeo vorbei Bild 4 unweit davon befinden sich beide Storchennester–hier Nest 1 mit Lilly im Nest und Emil nebenan–Emma war schon lange nicht mehr da Bild 5 hier geht es oft zur Nahrungssuche–das ist die Kuhweide–unweit der Storchennester–hinter der Erlenbaumreihe sind in etwa 150m beide… Weiterlesen »

CIMG5604.JPG
CIMG6164.JPG
101_0189.JPG
101_0661.JPG
101_0950.JPG

Hallo!
Reise Teil 2
Bild 1 Das ist die oft von STKA genannte Pferdewiese–oft von Lilly + Emma genutzt
Bild 2 dann geht es nach Hohenferchesar, am Nest von Ben + Elfriede entlang
Bild 3 im Gleitflug über die Futterwiesen ( Elfriede)
Bild 4 zu jedem Start gehört auch die Landung ( Elfriede)
Bild 5 Elfriede sagt auf Wiedersehen im nächsten Jahr!

101_0939.JPG
CIMG5724.JPG
CIMG6000.JPG
CIMG5998.JPG
CIMG5985.JPG

Hallo, und das waren die Hauptdarsteller!
Bild 1 Ben + Elfriede( rechts)
Bild 2 Die Storchenkinder
Bild 3 Emma + Emil( rechts)
Bild 4 Lilly
Bild 5 Turmfalken

CIMG5698.JPG
101_0150.JPG
CIMG5085.JPG
CIMG5410.JPG
101_0083.JPG

Danke Peter für die vielen Fotos. Hoffentlich bist du auch 2023 so aktiv dabei.

Hallo Usch !
Ich werde nächstes Jahr weiter auf die Pirsch gehen, in welchem Maße kann ich heute noch nicht sagen. Aber mein Interesse bleibt auf einem hohen Pegel. Grüß Peter!
Rehbock treibt Ricke über die Futterwiesen von Hohenferchesar

CIMG5500.JPG

Wunderbare Einblicke, vielen lieben Dank Peter!

Hallo Peter, Du hast Dir wieder so viel Mühe gegeben mit Deinem kleinen Rückblick, und den Einblick in die Lokalitäten. So allmählich kann ich mir das alles etwas vorstellen 👌👍. Vielen Dank aus dem Süden von Deutschland

Hallo Peter, vielen lieben Dank für all die schönen Bilder und die kleine Rundreise durch das Storchenjahr 2022.

Ich bin auch erst wieder aktiver in der neuen Saison dabei 😊, schaue aber gelegentlich mal ins Gästebuch und zu den Nestern im Chat.

Ganz liebe Grüße Shanti🥰

Hallo Shanti, ganz liebe Grüße und alles Gute für dich 🥰 Stephi

Danke liebe Stephi 🥰dir und den anderen im Team auch alles Gute😊🍀

Hallo Vogelfreunde!
Der Vogel von heute ist ein Star im Herbstkleid, auch Perlstar genannt und muss kein Jungvogel sein. Eine Wacholderdrossel ist größer und bunter, der Star läuft und die Drosseln hüpfen über den Boden. Gruß Peter!
Bild 1 Stare + Grünfink
Bild 2 Wacholderdrossel
Bild 3 Wiedehopf im Morgendunst
Bild 4 Nebelkrähe–Antenne richten und dann losfahren
Bild 5 junges Pirol-Männchen

CIMG6016.JPG
101_0445.JPG
CIMG6336.JPG
CIMG6325.JPG
CIMG6311.JPG

Herzlichen Dank Peter für die Info und natürlich die wunderschönen Fotos! Die Nebelkrähe 😆

Hallo,
noch ein Foto vom Bussard, ist mir vorhin
durchgerutscht.
Liebe Grüße Hanni

15535A6C-33AD-478D-9136-ACF3FB5D2A27.jpeg

Wunderschön, danke Hanni!

Ja, es war sehr schön und beeindruckend, Steffi

Ich möchte heute etwas zum Thema Falkenkasten schreiben.
Im Rittergut vom Graf von der Schulenburg in Wolfsburg fand eine Veranstaltung unter dem Motto: GutsTage statt. Für mich ein Erlebnis der besonderen Art, es gab eine Greifvogelshow der Horus Falknerei. Außerdem konnte man Fotos machen mit den Greifvögel. Ich hatte einen Fleckenuhu und einen Adler auf der Hand, dann einen Bussard und einen Turmfalken direkt vor mir. Es war eine Erlebnis, mit diesen wunderschönen Tieren so nah in Kontakt zukommen. Ich habe Fotos angehängtLiebe Grüße Hanni

7AAA2AAC-697B-4D83-9A7F-CFBCE1DAB691.jpeg
ED240953-29ED-46D9-94AD-17833E9B34C4.jpeg
6740CAA4-5069-4DEB-B127-CC5A4063AB8D.jpeg
AEACF5D5-979C-4FCE-8D05-A298A7EDD465.jpeg

Hallo Hanni, vielen lieben Dank, für die tollen Fotos und das du uns an diesem wunderschönen Erlebnis hast teilhaben lassen!

Liebe Karin, dieses wunderschöne Erlebnis behält man für immer in seinem Herzen 💕

Liebe Hanni, welch eine wunderbare Erfahrung für Dich. Ich kann mir vorstellen, welch einen tiefen Eindruck diese edlen Greifvögel, wenn man sie buchstäblich auf der Hand trägt, bei einem hinterlassen. Danke für die schönen Fotos. Lieber Gruß, Gaby ❤

Liebe Gaby, ja es war sowas von schön. Ich hab mich lang nicht beruhigen können nach diesem Erlebnis. Zumal ich diese Tiere auch immer beobachte. Mein Mann hat sehr viel Fotos und Videos gemacht.
Liebe Grüße Hanni 🥰

Liebe Hanni, vielen Dank für die schönen Fotos. Da hattest du einen herrlichen Tag mit den wunderhübschen Tieren. Es ist eine tolle Erfahrung, diesen Vögeln so nahe sein zu dürfen.

Liebe Syd, danke für deine Antwort und dir hätte es auch gefallen ♥️

Danke für die wunderschönen Fotos, Peter

Guten Morgen Storchen – und Falkenfreunde!
War das heute Morgen ein Bild vom Sonnenaufgang mit Nebel auf den Futterwiesen von Ben + Elfriede, wie im Herbst. Ich nahm an, das ich solche Aufnahmen wirklich erst im Oktober machen kann. Es war so neblig, das man Fohrde + Hohenferchesar vom Gornberg gar nicht sah. Hier die Bilder dazu und schönen Tag, Gruß Peter!
Bild 1 Beim Reiterhof
Bild 2 kein Unwetter im Anmarsch 😎
Bild 5 Guten Morgen Fohrde

CIMG6199.JPG
CIMG6235.JPG
CIMG6211.JPG
CIMG6225.JPG
CIMG6233.JPG

Weiter geht es!
Bild 1 Bens Nest mit Nebelschleier
Bild 2 Hohenferchesar im Morgennebel
Bild 3 Seeadler
Bild 4 Mäusebussard–helle Morphe (helles Federkleid)
Bild 5 Dohlen – Paar

CIMG6212.JPG
CIMG6223.JPG
CIMG6090.JPG
101_0920.JPG
CIMG6178.JPG

Danke, lieber Peter! ich finde, das sieht traumhaft aus! Ich liebe solche Bilder vom Morgen sehr.

Danke für die Bilder, Peter. Die Nebelbilder sind besonders schön und stimmungsvoll.

Hi Peter! Wie immer tolle Bilder!👍🏻 Ich denke irgendwann wohnst du noch in Fohrde.🤣 Gruß Lars

Hallo Lars!
Das wäre eine gute Sache, bräuchte nicht mehr so viel radeln und kann vielleicht aufs Pferd umsatteln.😎 Bild Pferdewiese Gruß Peter!

CIMG6058.JPG

Hallo Vogelfreunde!
War heute wieder in der Natur unterwegs, das kam dabei raus. Fischadler + Kolkraben + Graureiher + Nebelkrähen + Schmetterling Gruß Peter!
Und das alles zwischen Fohrde und Hohenferchesar.
Bild 5 Admiral

CIMG6120.JPG
CIMG6132.JPG
CIMG6131.JPG
CIMG6153.JPG
CIMG6193.JPG

Hallo Vogelfreunde!
Heute war eine Elster auf Nest 2—- und ich habe eine Dohle auf Nest 2
beim Gesang fotografiert ( die Dohle gehört zu den Singvögeln–kann man kaum glauben, bei den Tönen, die sie hervorbringt, dem Weibchen scheint es zu gefallen).
Dohle beim Gesang
3 Dohlen auf der Dorfkirche– Fohrde
Gruß Peter!

CIMG6015.JPG
CIMG6002.JPG

Hallo Storchen – und Falkenfreunde! Nach kurzer Pause kann ich berichten, Elfriede ist am Montag von Einheimischen das letzte Mal gesichtet worden. Ich war heute früh unterwegs und habe keine Elfriede gesehen, sie war in den letzten Tagen immer auf den Wiesen zu sehen. Ich denke mal, sie ist jetzt wirklich Richtung Afrika geflogen. Nun steh ich hier alleine und schaue mich nach anderen Tieren um. Ich weiß, warum Ben so früh losgeflogen ist, er will am Mittelmeer alle Vogeljäger vertreiben und somit den Weg für alle Zugvögel ins Winterquartier frei machen.😉 Irgendwie ist es jetzt komisch hier, ohne Ben,… Weiterlesen »

101_0899.JPG
101_0952.JPG
CIMG6021.JPG
CIMG6039.JPG
CIMG6051.JPG

Hallo, natürlich März/ 2023!😉

Ja, es ist komisch ohne all die Störche, ich kann verstehen, dass du dich da fst schon einsam fühlst. Aber SCHÖN ist es auf jeden Fall trotzdem in Fohrde und Umgebung! Danke, Peter!

Hallo Peter, was täten wir ohne Dich und Deine wunderbaren Berichte und Fotos 🙂👌💐. Elfriede kann auch gerne in Fohrde überwintern 😉….Vielen Dank aus dem Süden von Deutschland; und unseren Störchen eine gute Reise und glückliche Rückkehr.

Hallo Storchenfreunde!
Elfriede hat keine Lust Hohenferchesar zu verlassen, würde ich bei den saftigen Wiesen und Nahrungsangebot auch nicht. Da hat sie mich ja voll ausgetrickst am Freitag, von wegen davongesegelt und weg. Nun bin ich mal gespannt, wie lange sie noch bleibt. So kann man sich irren, von wegen Hohenferchesar und tschüss. Schönen Sonntag, Gruß Peter!
Bild 1 Hallo Elfriede—Hallo Peter!
Bild 2 Näher komme ich aber nicht😀
Bild 3 Wohin fliege ich jetzt?
Bild 4 + 5 Rundflug bei Hohenferchesar

CIMG5985.JPG
CIMG5997.JPG
CIMG5999.JPG
CIMG5981.JPG
CIMG6000.JPG

Von mir aus darf Elfriede auch gern bleiben, dann ist gewiss, dass wir auch im Herbst und Winter so schöne Berichte von dir bekommen.
Und jetzt, wo ihr euch schon so gut kennt…………………😊 Das wäre doch schön für uns.

Vielen Dank, Peter für den Vogelsommer. Ich freue mich schon auf Deine Vogelherbst- und Vogelwinterreportagen. Eine kurze Pause sei Dir natürlich gegönnt…. aber nur kurz 😉

Hallo Storchen – und Turmfalkenfreunde! Nun ist es gewiss, Ben hat Hohenferchesar am Mittwoch gen Süden verlassen und seiner Störchin Elfriede das Feld überlassen. Ich traf sie heute in der Nähe der Pferdewiese und machte noch ein paar Bilder, bevor auch sie davon segelte und am Himmel verschwand. Gute Reise und kommt gesund zurück! Das war es nun und ich hoffe das ich auch Euch eine Freude damit gemacht habe. So einen Vogelsommer habe ich bisher auch noch nicht erlebt. Gruß vom Außenreporter! Bild 1 + 2 Letzte Bilder von Elfriede und gute Reise Bild 3 Gute Reise Ben Bild… Weiterlesen »

CIMG5921.JPG
CIMG5770.JPG
CIMG5678.JPG
CIMG5859.JPG
CIMG5873.JPG

Hallo Peter, gerade ist mir sehr wehmütig ums Herz. Ģanz lieben Dank für Deine Berichte und wunderschönen Fotos.Du hast uns damit sogar eine große Freude gemacht.Meine guten Wünsche begleiten Dich und alle Zugvögel ❤ Lieber Gruß von Gaby

Hallo Peter,
vielen lieben Dank an den weltbesten Aussenreporter der Saison!
Ohne Dich wäre dieser Storchensommer nicht annähernd so informativ und interessant gewesen. 🙏

Du hast uns hier mit deinen berichten und schönen Bildern immer wieder ein große Freude bereitet, lieber Peter!
Und wenn ich mir was wünschen darf, dann darfst du uns gern auch in den anderen Jahreszeiten zeigen, was du alles beobachtest!
Liebe Grüße
Heike

Hallo Heike!
Ich werde weiter meine Reisen durch die Natur machen, und wenn was Optisches bei raus kommt, es bildlich wie bisher Euch zeigen. Gruß Peter!

CIMG5935.JPG

Oh, vielen lieben Dank! Ich freu mich drauf!

Hallo Peter, all die leeren Nester sind schon etwas traurig anzusehen. Ich hoffe sehr, dass wir im nächsten Jahr wieder eine gute und erfolgreiche Storchensaison haben🍀und viele unserer Störche gesund zurück kommen.

Vielen Dank für deine schönen Bilder und all die Infos rund um die Nester, du hast über die Monate sehr viel Engagement dort hinein gegeben 😉

Gruß Shanti 🥰

Lieber Peter, vielen lieben Dank für deine Außenreportagen und die vielen schönen Fotos.
Ich hoffe das macht du auch nächstes Jahr, wenn es, hoffentlich, eine gute Brutsaison in Fohrde wird.

Hallo Usch!
Auch im nächsten Jahr werde ich die Nester der Störche besuchen, aber nicht mehr so oft wie dieses Jahr, bleibe aber dran. Gruß Peter!.
Emil + Emma

101_0684.JPG

Hallo Storchenfreunde! Ich stand heute um 05.30Uhr unter dem Nest von Ben, doch es war niemand da. Habe dann die ganze Gegend bis Fohrde abgesucht, außer Romeo und vielleicht sein Weibchen, war nichts zu sehen. Unterwegs habe ich eine Ricke mit ihrem Kitz beobachtet, es war süß anzuschauen. In einem Nachbardorf ( Brielow ) sind das Storchenpaar und ihre 2 Jungstörche auch schon seit gestern nicht mehr anwesend. Aber bei Ben lass ich nicht locker und fahre heute Abend noch mal hin. Ich staune, wie grün die Wiesen zwischen Hohenferchesar und Fohrde bei dieser Trockenheit noch sind. In den Gräben… Weiterlesen »

CIMG5818.JPG
CIMG5825.JPG
CIMG5822.JPG
CIMG5846.JPG
CIMG5720.JPG

Ja, dieses Jahr sind die Störche fast überall sehr früh RIchtung Süden abgeflogen.

Vielen Dank Peter für deine schönen Bilder.Das Reh mit dem Kitz ist ja echt süß 💞
LG Shanti😊

Hallo, Familie Shanti!
Wie versprochen war ich gestern Abend bis 22.00Uhr noch am Horst in Hohenferchesar. Elfriede kam um 21.30 Uhr zum Nest zurück, aber von Ben fehlte jede Spur, müssen mit rechnen, das er sein Brutrevier verlassen hat. Die ansässige Familie wird die Beobachtung des Horstes weiterhin fortsetzen. In Fohrde fotografierte ich Romeo an der Kirche, er war kaum wieder zuerkennen, da er voll in der Mauser steckt. Am Falkenkasten hatte ich wieder kein Glück, das war schon zum Zehnten mal bestimmt. Dein Irlandurlaub hat sich aber gelohnt, was man unschwer an den Fotos erkennen kann. Gruß Peter!

101_0869.JPG
nach oben scrollen